Gekonnte Zaubereien Humoristisch dargeboten
Willkommen beim Zauberer Bern Urs Fasel

Originell – magisch – schwungvoll – fingerflink – schlagfertig!

Geistreiche und verblüffende Unterhaltung auf anspruchsvollem Niveau!

Zu Ihrem Anlass passende Show Varianten sind möglich! Besprechen Sie doch Ihre Wünsche mit dem Zauberer Bern Urs Fasel - er ist flexibel einsetzbar! Auf den Unterseiten finden Sie alle Informationen über die verschiedenen Shows, die Tischzaubereien oder den möglichen Einsatz von Urs Fasel als Moderator oder Business- und Messe Zauberer.
Werfen Sie bitte einen Blick ins Gästebuch und auf die Videos. Bilder sagen mehr als Buchstaben und die Referenzen der Kunden sind ehrlicher als der beste Werbespruch.


Die meist gebuchte Show Der Business Besuchermagnet Die Zauberwerkstatt Der Kindergeburtstag

Workshops & Zauberwerkstatt

Zaubern müsste man können? Mit den passenden Workshops kein Problem!

Asse mit den Fingern sehen

Mit den nachfolgenden, einzigartigen Workshop-Sets werden die Kinder zu kleinen Stars. Die Kinder erlernen im Workshop nicht nur das Trickgeheimnis, sondern auch den Weg vom Trick zum Kunststück. Während den Workshops bildet sich eine intensive Gruppendynamik, welche die Teamfähigkeit der Kinder fördert. Nicht nur die Fingerfertigkeit wird geschult, sondern auch die Konzentrations- und Merkfähigkeit.

Die Erfolgserlebnisse während eines Workshops stärken die Motivation der Kinder, Neues zu erlernen.

Weitere Ziele der Zauberworkshops sind die Entwicklung von selbstständigem Arbeiten, Eigeninitiative und einer Portion Selbstbewusstsein. 

Das gemeinsame Studieren, Einüben und Werken in kleinen Gruppen führt spielerisch zu einer gelungenen Vorführung!

In den Workshops inbegriffen:

▶ Persönliche Betreuung durch erfahrene Zauberprofis ▶ Professionelle Schulungsunterlagen zT. mit Videoclips ▶ Die Zauberregeln und das Abrakadabra-Zauberdiplom ▶ Jede Menge Spass und Action!

 

 
Geld waschen
Am Seil schwebender Ball
Die Magie sozialer Beziehungen – Altersgerechte Zauberwerkstatt Zauberei unterscheidet sich von jedem anderen Unterrichtsstoff. Allein der Verblüffungsfaktor (etwas können, was andere nicht können…) fördert und motiviert den Lernwillen der Kinder. Dabei hilft die Zauberei, neue Beziehungsmöglichkeiten zum Kind anzubahnen und eingespurte Interaktionsmuster aufzubrechen. Das Kind kann in der eigenen Erfahrung und im eigenen Schaffen seine Selbstwirksamkeit neu erleben. Die nachhaltige und aktive Auseinandersetzung mit der Zauberkultur in der Schule, kann gerade in Klassen mit Sozialauffälligkeiten helfen, festgefahrene Grenzen zu überwinden. Das gemeinsame Fertigstellen, Studieren und Einüben der Tricks erleichtert den Aufbau sozialer Beziehungen und führt zu einer entspannten Erziehungs- und Unterrichtssituation. Die Arbeit in der Zauberwerkstatt bietet auch Gelegenheit, um schauspielerische Elemente einzubauen. Grosse Konzentration und geduldiges Üben sind geforderte Kompetenzen.
Der grosse Seiltrick

Folgende Workshops stehen zur Auswahl: Workshop-MINI (Zauberhausaufgaben) Zeitaufwand: 15 Minuten im Anschluss an die Zaubershow Inhalt: Den Zauberlehrlingen wird ein einfaches aber wirkungsvolles Kunststück gezeigt. Das dazu benötigte Material sowie ein Blatt „Magische Hausaufgaben“ wird abgegeben, mit welchem die Kinder Zuhause selber ein weiteres Kunststück einstudieren können. Ziel: Die Kinder beherrschen einen kleinen, aber feinen Zaubertrick.

Workshop-MIDI (Workshop-Set 1) Zeitaufwand: einen halben Tag Inhalt: Kurzeinführung, Auswahl der Tricks, Bereitstellung der Requisiten (Workshop-Set 1) Basteln und Gruppenarbeit, Üben der geheimen Griffe, finden einer eigenen Vorführart, Feedbackrunde. Einsatzgebiet: Halb- oder Ganztages-Event für Kids, Schulklasse, Ferienpass, Lageranlass. Ziel: Die Kinder erlernen mehrere Zauberkunststücke sicher und präsentationsreif.

Workshop MAXI (Workshop-Set 2) Zeitaufwand: 1-5 Tage oder Semesterbegleitung (zB. 1x pro Woche) Inhalt: Umfassende Einführung mit interaktivem Vortrag in die Geschichte der Zauberkunst. Bereitstellung der Requisiten (Workshop-Set 2), zusätzlichen Proben, Verfeinern, Verbessern, Coaching und Regiearbeit. Einsatzgebiet: Projektwoche Ziel: Die Kinder sind in der Lage, eine komplette Gala-Show vor grossem Publikum zu meistern.

Lehrer-Set EXTRA Steht nur ein beschränktes Budget für eine Projektwoche zur Verfügung, kann ein Grundset für die Workshop-Teilnehmer gemietet oder gekauft werden. Mit dem Material aus diesem Set lässt sich eine Zaubervorführung (fünf Showteile präsentiert von jeweils 2-8 Kindern) von 30 Minuten realisieren. Die Zauberkunststücke werden den verantwortlichen Lehrpersonen persönlich erklärt und vorgeführt. Möchten die Workshop-Teilnehmer die verwendeten Zauberrequisiten behalten, können persönliche Sets zu fairen Preisen erworben werden. Für besonders talentierte Zauberlehrlinge, stellt Urs Fasel auf Wunsch auch einzelne Kunststücke aus seinem Fundus zur Verfügung.

KOSTEN Die Kosten werden durch den personellen Zeitaufwand, die Material- und Reisespesen bestimmt. Wird zusätzlich zum Workshop eine Show gebucht, werden vergünstigte Konditionen angeboten. Die Workshops MIDI und MAXI erfolgen unter der Leitung vom Berner Zauberer Urs Fasel. Bei grösseren Workshop-Einsätzen (mehr als 25 Zauberlehrlinge) können Zauberfreunde zur Verstärkung engagiert werden. Tipp 1: Klar kann Urs Fasel auch nur mit seiner humoristischen Zaubershow gemietet werden… Tipp 2: Wird vor oder nach der Show ein Workshop MIDI durchgeführt, reduzieren sich Zeitaufwand und Reisespesen. Tipp 3: Unterstützungs- oder Sponsorengelder sind in der Regel nicht für eine Show bestimmt, kombiniert mit einem pädagogisch wertvollen Zauberworkshop werden sie aber gerne bezahlt. Tipp 4: Bei der Erziehungsdirektion des Kantons Bern können Schulklassen einen Kulturgutschein beantragen.

Kellentrick
Der verschwindende Knoten
Münze durch Serviette
Münzendiebstahl
Der springende Haargummi
Die unzertrennlichen Büroklammern
Workshop Zauberbuch Trickmaterial Mehr? Für detaillierte Angebote und weitere Auskünfte steht Urs Fasel gerne zur Verfügung – am einfachsten per Telefon…   Bitte rufen Sie ihn an: 031 – 849 12 88 

Shows

Hier erfahren Sie mehr über die möglichen Shows, wünschbare Varianten und Kombinationen

Hier erfahren Sie mehr über die möglichen Shows, wünschbare Varianten und Kombinationen

…mehr

Videos

Videos sagen mehr als Buchstaben: Geniessen Sie Ausschnitte aus Shows, Workshops und Zaubereien

…mehr

Gästebuch

Kunden beschreiben ihren Eindruck von der Show und der Persönlichkeit des Künstlers

…mehr

Workshops

Zaubern lernen leicht gemacht - altersgerechte Workshops in der Zauberwerkstatt

Zaubern lernen leicht gemacht: Altersgerechte Workshops in der Zauberwerkstatt

…mehr

Angepasste Shows sind möglich!

  • Kette&Ring

    Apéro Zauberei
  • Bundesamt für Polizei: Mit Ihren verblüffenden Fähigkeiten und der charmanten, humorvollen Präsentation haben Sie unser Kader im wahrsten Sinne des Wortes verzaubert und zu Begeisterungsstürmen hingerissen! Ein grosses MERCI für Ihre hochprofessionelle Bühnenkunst!

    Text: Bundesamt für Polizei
  • Falschspiel an der GEWA

    Falschspiel GEWA
  • Animation an der MUBA

    Messezauberei MUBA
  • Securitas AG, Regionaldirektion Basel: Urs - du warst an unserem Messestand an der Muba DIE Attraktion! Gähnende Leere, wenn kein Urs da war, kein Durchkommen mehr, wenn du das Publikum mit deinen Tricks verzaubert hast. Sympathisch, frisch, verblüffend und mit höchstem Unterhaltungswert.

    Text: Securitas AG
  • 8 Becherspiel vor Ordensschwestern

    Tag der offenen Türe
  • Shoppyland, umringt

    Shoppy Besuchermagnet
  • Wirtschafts- und Kaderschule KV Bern: An der BAM hast Du die Besucher sofort in Deinen Bann gezogen. Deine Fingerfertigkeit, Dein Humor und Deine phänomenale Kontaktfähigkeit haben uns während fünf langen Messetagen fasziniert, ja sogar ganze Horden angelockt.

    Text: WKS BAM
  • 1 Gaukler Wattenwilmarsch

    Gaukler am Pausenstand
  • 7 Robispielplatz Kontrolle!

    Kindergeburi Robyspielplatz
  • Lieber Urs, Du hast mit deinen  Zaubereien unsere Schulkinder verzaubert. Sie waren beglückt und meinten: "Ds Beschte vom Schuelfescht isch dr Zouberer gsi!"  Du hast viel zum guten Gelingen unseres Schulfestes beigetragen. Im Namen der Kinder, der Eltern und des Kollegiums sage ich dir ein herzliches Dankeschön. Schule Oberscherli

    Text: Schulfest Oberscherli
  • 9 Geschichte der Zauberkunst, Vortrag

    Multimedia Vortrag
  • 4 Tischzauberei mit Ballonhund

    Tischzaubereien
  • 6 Moderation Geldschein

    Moderation Business
  • 5 Das kleine Helferlein

    Zauberlehrling?
  • 1 Hieronimus uFa freigestellt

    Geschichte der Zauberkunst
  • 1 Karo König im Treibhaus

    Mentalmagie - Hellsehen
  • 6 Showbühne Schulfest Muri

    Kindershow MURI
  • Workshop Trick Material

    Workshop Trickauswahl

Für weitere Auskünfte rufen Sie mich doch einfach an: 031 849 12 88

Zauberer Bern Urs Fasel

Haltenstrasse 122 in 3145 Niederscherli / Bern

Interesse geweckt?

Kontaktieren sie mich über dieses Formular für eine unverbindliche Offerte.

Menü – Navigation